Verband

Dachverband ES-SO

Sonnenschutz ist weit mehr als eine Bauteilkomponente.

Eine moderne Sonnenschutzlösung ist ein Konzept für Sonnen- und Tageslichtmanagement. Architekten und Bauherren sollten sie sowohl bei der Planung neuer nachhaltiger Gebäude als auch bei Sanierungen integrieren. Auf diese Weise können wir entscheidend zum Erreichen der 20-20-20-Ziele beitragen und unserem Planeten helfen. Die European Solar-Shading Organization (ES-SO) wurde im Dezember 2004 als Dachverband der europäischen Verbände der Sonnenschutzindustrie gegründet.

ES-SO hat sich dem Ziel verschrieben, Energieeinsparungen in Gebäuden zu realisieren:

  • Reduzierung der CO2-Emissionen
  • Verbesserung der Lebensqualität in Innenräumen durch Optimierung des natürlichen Tageslichts
  • Förderung spezialisierter regionaler Beschäftigung in den EU-Mitgliedstaaten

Dazu wurde auch ein Positionspapier entwickelt.

ES-SO informiert nationale und europäische Politiker, Entscheidungsträger und Behörden über die klimafreundliche und energieeffiziente Wirkung der Sonnenschutztechnik!

ES-SO is a not-for-profit organization to Belgian Law (ES-SO vzw) established in Brussels. It is the umbrella organization of the professional solar shading associations in the various Member States of the EU and includes some non-EU members. In countries no professional trade association is in existence, prominent individual companies are invited to join as associate members. While the solar shading industry in Europe consists typically of small to medium-sized companies, it does employ more than 400,000 people across the 27 Member States and generates annual sales of over € 15 billion. ES-SO's location in Brussels means that it is ideally placed to ensure that the industry's voice is heard and that it can make a positive contribution towards the EU meeting its ambitious energy efficiency commitments. ES-SO is also involved in various EU projects and acts in both a contributory and advisory capacity.